Die ersten Frauen im Reichstag

Nach Stimmen der Freiheit ist nun der zweite Band Ruf nach Veränderung von Micaela A. Gabriel erschienen, in dem Marlene von Runstedt wieder eine zentrale Rolle spielt und diese Figur von Sophie Maytrott begleitet wird. Sophie ist Abgeordnete der Zentrumspartei, lebt in einer Ehe, in der sie nicht glücklich ist, aber pflichtbewusst. Sie lebt in... Weiterlesen →

Zeit des Umbruchs

1918 wird in Deutschland gewählt. Das Besondere: Auch Frauen dürfen endlich wählen und sich wählen lassen. Eine von Ihnen ist Marlene von Runstedt, studierte Juristin mit Doktor-Titel. Sie ist Mitglied der neu gegründeten liberalen DDP. Für Marlene wird ein Traum war, denn sie hat lange für Freiheit und Gleichberechtigung gekämpft. Mit Die Frauen vom Reichstag... Weiterlesen →

„Achtsam morden“ geht in die zweite Runde

... und zwar mit Das Kind in mir will achtsam morden. Wir erinnern uns kurz an das Debüt von Karsten Dusse Achtsam morden (mein absolutes Lieblingsbuch): Der Anwalt Björn Diemel wird von seiner Frau genötigt ein Achtsamkeitsseminar zu besuchen, um seine Ehe zu retten. Und das klappt wunderbar - er bringt nämlich vor lauter Achtsamkeit... Weiterlesen →

Ein Hund in der Küche

Der Hund ist ein Mann von der Straße, ein Streuner, den alle nur Hund nennen. Er rede nicht viel, sieht schmuddelig aus und seine Augen sind irgendwie unangenehm. Und dieser Hund stellt die Sterneküche komplett auf den Kopf und zaubert ungeahnte Geschmackserlebnisse. Der Hund als Jahrhundertkoch à la Bocuse Der Hund bekommt seine Chance in... Weiterlesen →

Auf alles vorbereitet!

Die Hauptfigur Walter Noack lebt in Berlin und Walter Noack ist vorbereitet. Für den Katastrophenfall. Er sammelt Vorräte in Dosen, Streichhölzer, Medikamente, Werkzeuge, Wasserfilter. In seiner Umgebung hat er Versorgungsstationen eingerichtet. Verstecke im Unterholz mit Kleidung, Lebensmitteln, Geld und Papieren, falls in Berlin alles zusammenbricht. Walter Noack ist ein so genannter Prepper. Prepper ist vom Englischen... Weiterlesen →

Kooperation – die Lösung?

Es gibt ja so Bücher von Autoren, auf die wartet man sehnsüchtig. So wie auf das neue Buch von Marc Elsberg. Seine Science-Thriller sind eine Bank. Also auch "Gier - Wie weit würdest du gehen?" Seine Szenarien, wie der weltweite Stromausfall in "Blackout" oder zu Fragen des Datenschutzes in "Zero", haben ihn zu einem erfolgreichen und... Weiterlesen →

Erstelle eine Website oder ein Blog auf WordPress.com

Nach oben ↑