Die ersten Frauen im Reichstag

Nach Stimmen der Freiheit ist nun der zweite Band Ruf nach Veränderung von Micaela A. Gabriel erschienen, in dem Marlene von Runstedt wieder eine zentrale Rolle spielt und diese Figur von Sophie Maytrott begleitet wird.

Sophie ist Abgeordnete der Zentrumspartei, lebt in einer Ehe, in der sie nicht glücklich ist, aber pflichtbewusst. Sie lebt in München und verbringt, seit sie im Parlament sitzt viel Zeit bei Marlene in Berlin. Hier schnuppert Sophie die Freiheit, aber auch Arbeit. Die beiden Juristinnen setzen sich für die Schwachen ein und Sophie betreut einen Fall, in dem zwei junge Männer zu Tode gekommen sind und ein dritter des Mordes angeklagt wird. Ist er wirklich schuldig? Unterstützt wird Sophie von Leonard Harnack, einem angehenden Priester. Zwischen beiden entwickelt sich eindeutig mehr, als sie zulassen können.

Und Marlene? Weiterhin ein ewiges hin und her, gefangen im Stolz wird jedes Missverständnis gefeiert. Eine Frau, die sich politisch so einsetzt, Jura praktizieren möchte, scheitert an der Kommunikation. Eine unerträglich Spannung tut sich da auf. Und dann taucht auch wieder ihre Erzrivalin und Jugendfreundin Sonja Grawitz auf und fährt ihr in die Parade. Und nicht nur das – Lena – das Kind von Sonja und Justus lebt im Heim.

Fazit

Die Bücher von Micaela A. Gabriel machen einfach Spaß. Sie lesen sich leicht und fluffig weg und tatsächlich hat mich dieses „kriegen sie sich oder nicht“ völlig fertig gemacht. Und so ganz nebenbei wird Politisches aufs Tableau gebracht. Gut erzählt und ich freu mich riesig auf Band 3, Schritte in eine neue Welt, erscheint im März 2023. Hoffentlich mit Happy End! Empfehlung: bei Band 1 anfangen, das macht es leichter die Zusammenhänge zu verstehen.

Micaela A. Gabriel: Ruf nach Veränderung, 432 Seiten, Rowohlt Polaris, 16 Euro, ISBN 978-3-499-00680-7

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle eine Website oder ein Blog auf WordPress.com

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: