Alles eine Frage des Vertrauens

WTF! J.P. Delaney's "Believe me" hat mich zutiefst verwirrt. Ich habe noch nicht mal mehr dem Klappentext vertraut. Die Britin Claire Wright finanziert ihr Schauspielstudium in NY mit einem exquisiten Nebenjob - sie arbeitet als Treuetesterin für eine Anwaltskanzlei. Schwarz natürlich, denn Claire hat keine Greencard. Der Test an Patrick Fogler ist nicht erfolgreich, doch... Weiterlesen →

Das Böse kann ganz nah sein…

...ein Thema, mit dem sich die kanadische Bestsellerautorin Shari Lapena zum zweiten Mal auseinandergesetzt hat. Nach ihrem Debüt und dem Überraschungserfolg von "The couple next door" ist im Juli "A stranger in the house" erschienen. Karen Krupp und ihr Mann Tom leben ein glückliches, aber eher langweiliges, unauffälliges Leben in der New Yorker Vorstadt. Bis... Weiterlesen →

Schon die Götter hatten ein Problem mit Überheblichkeit

"Hybris" ist der vierte Teil um das Ermittler-Paar Michael Sander und Lene Jensen vom dänischen Erfolgsautor Steffen Jacobsen. Ich fand den ersten Teil "Trophäe" schon echt gelungen - Themen und Charaktere der handelnden Personen sind in allen Teilen außergewöhnlich. Michael und Lene haben Eheprobleme - statt einer Aussprache gibt es für Michael einen One-Night-Stand in... Weiterlesen →

Wie weit man aus Liebe gehen kann…

...zeigt der zweite Thriller der Niederländerin Anita Terpstra: Die Braut. Mackenzie Walker ist rastlos. Sie kommt aus einem zerrütteten Elternhaus, geht früh zur US-Army, um Halt zu finden. Doch hier wird sie nach einer Meinungsverschiedenheit unehrenhaft entlassen. Sie landet in Atmore, eine Kleinstadt in Alabama, und findet dort auch eine Freundin, die ihr einen Job... Weiterlesen →

Geniales Netz aus Lügen

Das Debüt von A.T. Cotterell hat mich absolut überzeugt. Mit seinem Psychothriller "Was Alice wusste" rollt er das Feld von hinten auf. Wir wissen von Anfang an, wer der Mörder ist. Und wir schauen nicht zurück, sondern die Geschichte wird immer weiter vorangetrieben. Es entwickelt sich so ein faszinierendes Ehe-Psychodrama. Machen wirs kurz: Ed ist... Weiterlesen →

Anders

Vor ein paar Tagen kam eine Email von Randomhouse, dass der neue Roman der Niederländerin Anita Terpstra "Die Braut" in Kürze erscheint. Ich bin noch nicht ganz durch - deshalb möchte ich jetzt noch mal auf ihr Debüt hinweisen: "Anders". 2016 waren die Niederlande Gastland der Buchmesse und da guckt man ja mal gerne, was... Weiterlesen →

Erstelle eine Website oder ein Blog auf WordPress.com

Nach oben ↑