lesbar

Wenn das Leben aus den Fugen gerät…

Es gibt einen neuen Krimi der Bestseller-Autorin Charlotte Link: Ohne Schuld. Der dritte Fall für Kate Linville und Caleb Hale. In Ohne Schuld mündet die Überforderung einer Person in einer Katastrophe … und die wird dann zu einem total verzwickten Kriminalfall.

In einem Zug schießt ein Fremder auf eine Frau, die in letzter Sekunde entkommen kann. Zwei Tage später stürzt eine junge Lehrerin mit dem Fahrrad schwer und auch auf sie wird geschossen. Zwei Frauen, die augenscheinlich nichts miteinander zu tun haben, aber die Tatwaffe ist dieselbe.

Kate beginnt mit der Befragung der Frau aus dem Zug – sie hat, und das merken wir ziemlich schnell, ein dunkles Geheimnis, dass die um jeden Preis schützen will – vor allem vor der Polizei. Caleb ist suspendiert. Ein Kollege petzt beim Chef, dass Caleb – den alle für einen trockenen Alkoholiker gehalten haben, wieder trinkt – und das nicht zu knapp.

Kate muss sich beeilen, denn der Täter wird keine Ruhe geben, bis seine Opfer tot sind und damit bringt sie sich selbst in Lebensgefahr.

Fazit

Ein typischer Charlotte Link! Ich les sie so gerne und liebe – obwohl sie allen Ermittlerklischees entsprechen – Kate und Caleb. Besonders gut gelungen: Wir verdächtigen von Anfang an eine bestimmte Person – und das sehr, sehr lange, es scheint keinen Zweifel zu geben und dann kommt Caleb mit einer anderen Theorie um die Ecke – ab da müssen wir uns neu sortieren.

Und allen Fans möchte ich nicht vorenthalten: Ja, Kate schmeißt ihren Job in London und wird ab sofort bei der North Yorkshire Police mit Caleb als Partner ermitteln und Caleb hat da so ein Gefühl im Bauch… bahnt sich da etwa eine Liebelei an? Wir werden Band 4 abwarten müssen…

Charlotte Link: Ohne Schuld, 544 Seiten, Blanvalet, 24 Euro, ISBN 978-3-7645-0738-1

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s