lesbar

Ein blinder Zeuge auf Spurensuche

Kennt ihr die App „be my eyes“? Mit der App können sich Blinde von Sehenden anonym per Videochat helfen lassen. Ist die Wurst noch haltbar? Welcher Pulli ist der rote usw. Ich benutze die App auch und genau deshalb ist mir „Blind“ von Christine Brand aufgefallen.

„Be my eyes“ benutzt im Buch der blinde Nathaniel. Er ist mit Carole verbunden und während die beiden plaudern hört Nathaniel einen Schrei, ein Rumpeln und die Leitung bricht ab.

Das kann jetzt alles sein, ein Unfall, ein Mord, eine Entführung oder ein schlechter Witz auf Kosten eines Blinden. Und auch die Polizei ist sich da nicht sicher. Nathaniel ruft dort natürlich sofort an, aber wer glaubt schon einem blinden Zeugen?! Eine fast aussichtslose Situation. Nathaniel lässt aber nicht locker und bittet seine Freundin Milla – die Karla Kolumna des Schweizer Fernsehens – um Hilfe. Sie lässt ihre Kontakte spielen.

Milla ist derzeit aber noch an einem ganz anderen heißen Story dran. In einer Klinik sind mehrfach Menschen mit einer HIV-Infektion aufgetaucht, die diese sich nicht erklären können. 

Das klingt wie ein zweiter Fall – aber beide Geschichten hängen zusammen. Und Nathaniel und Milla bringen sich in Lebensgefahr.

„Blind“ ist ein solider Krimi, gut konstruiert und nachvollziehbar. Besonders spannend finde ich den blinden Nathaniel als Zeugen und wie er trotz Handicap Mittel und Weg findet dem Verbrechen auf die Spur zu kommen. Schön war es auch ein Buch mit etwas Schweizer Lokalkolorit zu lesen. Die Geschichte spielt im kleinen Bern und irgendwie hat es die Autorin geschafft, dass man sich dort wie zu Hause fühlt. Und wenn ich mich nicht täusche, dann ist „Blind“ der Anfang einer neuen Krimiserie. Ich bin schon gespannt auf Teil 2.

Christine Brand: „Blind“, 448 Seiten, 15,00 Euro, Blanvalet, ISBN 978-3764506452

Kategorien:lesbar

Tagged as: , , , , , , , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s