erfahrbar

Manama – 6 Stunden

„Don’t be to excited!“ Die Worte von René, der in Bahrain lebt und arbeitet. Und ja, das trifft es gut.

Bahrain ist ein kleiner Inselstaat, im Grunde braucht man rund 3 Stunden, um den Großteil gesehen zu haben. Aber auch hier geht alles nur mit dem Auto: Stau, Stau und der nächste Stau.

Immer wieder könnt ihr Felder entdecken, auf denen Öl gefördert wird. Bahrain heißt „2 Wasser“: von Meerwasser umspült und gleichzeitig mit Grundwasser versorgt. Im Meer gibt es Süßwasserquellen und besonders geschickte Taucher können hier Flaschen mit Trinkwasser abfüllen – das wäre mal ein Abenteuer für Touris!

Ausflugsmöglichkeiten bieten zahlreiche Museen (Militär-Museum, National-Museum, Erste Ölquelle), Dromedarfarmen im Süden und natürlich die Formel 1 Strecke, der Bahrain International Circuit.

5,4 km 2004 mitten in die Wüste gebaut, heute rücken die Häuser immer näher.

Die Strecke kann in der Formel 1 freien Zeit für Rennen mit seinem eigenen Lamborghini/ Ferrari/ McLaren gemietet werden 🤪

Und dann nix wie ab auf die Strecke:

Ps: wir kommen heute auf 11 Kugeln Eis

Kategorien:erfahrbar

Tagged as: , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s