AUA! Ich nehm alles zurück! Der Tag heute hat mit Kopfschmerzen angefangen und hört wohl auch mit Kopfschmerzen auf… hinter der Stirn, mal mehr mal weniger stark. Keine Ibu hat geholfen – ich hoffe das ist Entzug und keine Wetterfühligkeit.

Meine Freundin Nadine hat sich heute Sorgen gemacht und gemeint, ich verhungere bestimmt bei diesem eingeschränkten Essverhalten.

  • großer Kaffee mit Milch
  • eine Handvoll Nüsse
  • alter Bagel mit Quark und Blauschimmelkäse
  • großer gemischter Salat mit Tomaten und Joghurtdressing

Nein, ich fühl mich bis auf die Kopfschmerzen fit und auch nicht hungrig… Aber an meinem Joghurtdressing für den Salat muss ich noch arbeiten, das war eklig! (Joghurt, ein Schuss Olivenöl, Pfeffer und Salz)

Auch der Bagel hat nach 3 Tagen ein bisschen nachgelassen – der war an Trockenheit nur noch von der Wüste Gobi zu übertreffen. Es wird Zeit neue Brötchen zu backen:

Rezept für Quarkbrötchen von Raphael:

500g Weizenvollkornmehl, 1 Päckchen Backpulver, 500g Quark, etwas Salz, 2 Eier

Quark, Salz und Eier verrühren, dann Mehl und Backpulver miteinander vermischen und mit der Quarkmasse verkneten. Aus dem Teig die Brötchen formen – die Form ist egal, seht aber zu, dass ihr ca. 16 Stück rausbekommt. Ihr könnt die Brötchen mit schwarzem Sesam, Sonnenblumenkernen oder auch Haferflocken bestreuen und dann bei 180 Grad im vorgeheizten Backofen ca. 25 Minuten backen.

Heißhunger auf Schokolade oder andere „kurzkettige Kohlenhydrate“ ist ausgeblieben! Bis jetzt…

Und an Tag 4 ein riesiges Danke an alle, die mir Mut zusprechen und mich unterstützen! Ihr seid toll!!! :-*

3 Comments on “Challenge zuckerfrei Tag 4

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: