Schlagwort: Randomhouse

+

Der Himmel ist blond und blauäugig

Mit seinem Erfolgsroman „Die Bücherdiebin“ schaffte es der Australier Markus Zusak für Monate auf die Bestsellerliste der New York Times.  Seine Bücher sind in mehr als 40 Sprachen übersetzt. Gerade ist sein Roman „Nichts weniger als ein Wunder“ erschienen. Und ich bin begeistert, naja, vielleicht auch ein ganz klein bisschen verliebt in die Geschichte und die Art, wie sie erzählt wird. Die Sprache Zusaks … [Der Himmel ist blond und blauäugig weiterlesen]

+

Der Kult

In dieser Woche neu in den Buchhandlungen ist das Debüt des Jamaikaners Marlon James: Der Kult. Der Roman ist sein Erstlingswerk, das schon 2005 für großes Aufsehen gesorgt hat. Heyne verlegt diese sensationelle Geschichte jetzt neu: Hector Bligh ist der Pastor der katholische Kirche in einem kleinen Dorf in Jamaika – Ende der 50er Jahre. Die Einwohner des Dorfes nennen ihn nur den Rum-Prediger, … [Der Kult weiterlesen]

+

Das Spiel mit der Angst

Es ist die Überraschungssensation des Jahres: mit seinem Debüt „The woman in the window“ schafft es der Amerikaner A. J. Finn von 0 auf Platz 1 der New York-Times Bestsellerliste und auf Platz 2 der Sunday Times in England. Und auch bei uns ist er in den Top 10 zu finden. Was macht diesen Erfolg aus? Definitiv das Spiel mit der Angst und eine … [Das Spiel mit der Angst weiterlesen]