Kategorie: lesbar: Buchrezensionen

+

Erfolg durch Scheitern

Doris Dörrie ist ein deutsches Multi-Talent: Filmproduzentin, erfolgreiche Regiesseurin und Autorin. In „Diebe und Vampire“ geht es um jene exzentrischen Menschen, die sich Schriftsteller nennen, Geschichten von anderen Menschen stehlen und sie gnadenlos aussaugen. Ein Hinweis auf etwas Biographie im Roman? Doris Dörrie ist ja eben auch Autorin! Und damit natürlich auch ein Stück Diebin und Vampirin, indem sie durch die Welt geht und … [Erfolg durch Scheitern weiterlesen]

+

Lissabon pur

Luis Sellano ist ein deutscher Autor und Lissabon-Kenner. In seiner Krimireihe wird Portugals Hauptstadt zum Schauplatz. Mittlerweile gibt es schon 2 Teile: „Portugiesisches Erbe“ und „Portugiesische Rache“, im April diesen Jahres soll „Portugiesische Tränen“ erscheinen. Schon mit dem ersten Teil hat Luis Sellano gezeigt, wie viel Potential in dieser Reihe steckt. Wie ein Tourguide mit großem Insider-Wissen führt er uns durch Lissabon – von einer … [Lissabon pur weiterlesen]

+

Die Zeit, die Zeit

In der letzten Woche musste ich oft über die Zeit nachdenken – Zeit die fliegt, Zeit, die wir verschwenden, Zeit, die wir verlieren und nicht zurück drehen können – oder doch? Und was passt da besser als eines meiner absoluten Lieblingsbücher von Martin Suter: „Die Zeit, die Zeit“, in der Erstfassung. Es ist eine Liebesgeschichte, ein Thriller, eine Zeitreise und ja, eine andere Art, die … [Die Zeit, die Zeit weiterlesen]

+

Olga Rinke

Es gibt was neues von Bernhard Schlink. Seit seinem internationalen Bestseller „Der Vorleser“ gehört Schlink zu den erfolgreichsten deutschsprachigen Autoren. Sein neuer Roman „Olga“ – und ist absolut lesenswert, und das sage ich nicht nur, weil es ein Schlink ist. Die Lebensgeschichte von Olga berührt einfach das Herz. Ich habe mitgelebt, geliebt, gelitten und geweint. Bernhard Schlink schafft es in klaren und einfachen Sätzen … [Olga Rinke weiterlesen]

+

Rundumschlag der Gefühle

Es gibt tatsächlich wenige Bücher, die so bewegen, wie  „Etta und Otto und Russell und James“. Das Gefühl, das es in einem auslöst ist so eine Art Rundumschlag: Freude, Liebe, Traurigkeit, Fassungslosigkeit und es erschüttert. Und das alles bewirkt Emma Hooper mit ganz klaren, einfach Sätzen. Die 82 jährige Etta lebt auf einer Farm in Kanada und hat noch nie das Meer gesehen – … [Rundumschlag der Gefühle weiterlesen]