lesbar

Harry Holes 12ter Fall

Auf der Frankfurter Buchmesser hatte Jo Nesbø seinen einzigen Deutschlandbesuch in diesem Jahr.

img_2471

hr2-Moderator Alf Mentzer mit Jo Nesbø

Mit dabei hatte er Messer, den neusten Fall von Harry Hole. Und mit diesem stellt Nesbø alles wieder auf Anfang.

Er nimmt Harry Hole alles, was ihm lieb ist. Harry arbeitet zur Zeit als Ermittler in so genannten „cold cases“, also alten ungelösten Fällen. Er hat seinen Job an der Polizeihochschule verloren, trinkt wieder und Rakel, seine Frau, hat ihn rausgeworfen. Im Grunde kann es nicht schlimmer kommen – aber es kommt schlimmer: Rakel wird ermordet, in ihrem Haus, mit einem Messer. Die ganze Welt bricht zusammen – Holes sowie auch unsere.

Aber Hole macht weiter. Die Suche nach dem Mörder ist das Einzige, was ihn antreibt. Das Motiv ist ihm von Anfang an klar, ihm zu nehmen, was er am meisten geliebt hat, aus Rache. Und da kommt für Hole nur einer in Frage: Serienvergewaltiger Svein Finne, der wieder auf freiem Fuß ist. Svein ist ein alter Bekannter, den Harry ins Gefängnis gebracht hat, und der gerne mit Messern hantiert.

Jetzt könnte man denken: der Fall liegt auf der Hand, aber so einfach ist es nicht. Sogar Hole selbst gerät unter Verdacht Rakel ermordet zu haben.

Fazit

Jo Nesbø ist und bleibt für mich einer der besten Krimiautoren der Zeit und das hat er mit Messer mal wieder unter Beweis gestellt. Das Motiv, der perfide geplante Mord an Rakel – alles ist so einleuchtend, naja, wenn man dahinter gekommen ist.

Tja, und am Ende eben wieder alles auf Anfang für Harry Hole – wie wird er sich entscheiden? Das lesen wir in Band 13…

Jo Nesbø: Messer, aus dem Norwegischen von Günther Frauenlob, 576 Seiten, Ullstein Hardcover, 24 Euro, ISBN 978-3-550-08173-6.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s