Der neue King ist da: „Erhebung“! Erst diesen August ist „Der Outsider“ erschienen – nicht irritieren lassen, der Mann schreibt wie am Fließband.

Und es geht endlich mal wieder zurück nach Maine, nach Castle Rock. Die Stadt von „Dead-Zone, das Attentat“, „Needful things“ und „Cujo“. Hier lebt Scott mit seinem Kater im Nobelstadtteil Castle View. Er programmiert Webseiten und ist – ganz Klischee – übergewichtig.

Eines Tages nimmt er ab. Nichts Ungewöhnliches, aber seine dickliche Körperstatur bleibt. Heißt, er verliert täglich an Gewicht – das zeigt die Waage an, aber die Masse bleibt bestehen…

Das kommt euch bekannt vor? Klar – das Motiv hat King 1984 schon mal verwendet in „Thinner“. Aber diesmal gibt es keinen Fluch – es gibt keinen Grund für das was passiert und Scott will es auch gar nicht wissen. Er weiß nur, bei 0 ists vorbei. Bis dahin will er die Zeit sinnvoll nutzen. Da gibt es zum Beispiel noch das Problem mit den neuen Nachbarinnen. Deren Hunde erledigen ihr Geschäft regelmäßig auf Scotts Rasen. Einfach nur nervig!

Scott kanns regeln und es geht nicht wirklich um Hundehaufen ☺ Seine neuen Nachbarinnen sind homosexuell und verheiratet – das ist der spießigen, republikanischen Kleinstadt Castle Rock ein Dorn im Auge. Lesbisch ja, das kann man dort tolerieren, aber verheiratet nein, das geht zu weit. Scott kämpft für die beiden – trotz Hundehäufchen.

Fazit:

„Erhebung“ ist ein schlankes Buch mit gerade mal 144 Seiten, an dem King-Fans nicht vorbei kommen. Es ist anders – fast schon modern für einen King, melancholisch und ruhig. Es ist kein direkter Angriff auf Trump – wie wir wissen kann King Trump nicht wirklich leiden – aber es ist eine Rüge gegen ideologische Hetze. Dass die beiden Frauen am Ende von allen akzeptiert werden, zeigt den guten Geist der Amerika immer noch erfüllt und zusammenhält.

Ich habe viel über „Erhebung“ nachgedacht und halte es nicht für die passende Übersetzung. „Elevation“, so der Originaltitel kann auch bedeuten: Erhöhung, Erhabenheit, Hochheben. Ihr werdet sehen, was ich meine.

Stephen King: „Erhebung“, 144 Seiten, 12,00 Euro, Heyne Verlag, ISBN 978-3453272026

2 Comments on “Back in Castle Rock!

    • … und es ist so gar nicht 70er… vielleicht hast du eine Idee, was King uns mit Scott sagen will – würde mich interessieren 🙂

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: